Los Angeles 2013 – RLX Sport Hybrid: Acura geht technisch ein Stück weiter

Acura RLX Sport Hybrid auf der LA Auto Show 2013

Die japanische Honda-Tochter Acura stellt auf der Los Angeles Auto Show (- 1.12.2013) den RLX Sport Hybrid SH-AWD vor. Das viertürige Coupé verfügt über einen 3.5-Liter-Motor mit elektrischer Unterstützung, der eine Systemleistung von 281 kW / 381 PS bietet. Die Kraftübertragung erfolgt über ein Doppelkupplungsgetriebe mit sieben Gängen. Die Aufteilung der Antriebsenergie ist beim RSX so gelöst, dass die Hinterachse von zwei Elektromotoren mit jeweils 27 kW / 37 PS angetrieben wird, während an der Vorderachse die Kraft des Benzinmotors eingesetzt wird und zusätzlich die eines einzelnen Elektromotors mit 25 kW / 34 PS.

Bildergalerie: Acura RLX Sport Hybrid

Acura RLX Sport Hybrid auf der LA Auto Show 2013 Acura RLX Sport Hybrid auf der LA Automesse 2013 Acura RLX Sport Hybrid auf der Los Angeles Motor Show 2013 Acura präsentiert den RLX Sport Hybrid auf der Los Angeles Autoshow 2013Mit an Bord sind neben umfangreicher Unterhaltungselektronik Sicherheitsysteme wie eine 360-Grad-Kamera, Notbremsassistent (CMBS), Kollisionswarner (FCW) and Spurhaltewarner (LDW), zusammen mit einem Spurhaltesystem (LKAS) und einem Tote-Winkel-Assistenten. Acuras bisher stärkstes Fahrzeug soll nach US-Richtlinien einen durchschnittlichen Verbrauch von 7,8 Litern auf 100 Kilometer schaffen. (ampnet/deg)

Weitere Artikel zum Thema:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.