Jeep Wrangler als Sondermodell Arctic auf 300 Exemplare limitiert

Neues Jeep Sondermodell Wrangler Arctic

Jeep bietet den Wrangler und den Wrangler Unlimited als Sondermodell „Arctic“ an. Die auf 300 Exemplare limitierte Edition baut auf der mittleren Ausstattungslinie „Sahara“ auf und ist mit beiden Motorvarianten erhältlich, der 147 kW / 200PS starken Dieselversion 2.8 CRD Automatik und dem Benziner 3.6 V6 mit Automatik und 209 kW / 284 PS. Als Außenfarben stehen „Winter Chill Metallic“ und „Bright White“ zur Wahl.

Bildergalerie: Jeep Wrangler Arctic

Über den Ausstattungsumfang von Sahara hinaus bieten die Arctic-Modelle ein Dual-Top – bestehend aus einem Hardtop in Wagenfarbe und einem schwarzen Softtop -, und ein spezielles Interieur. Es umfasst Textilsitzbezüge aus McKinley-Vinyl mit Gore-Tex-Imprägnierung und roten Ziernähten, weiße Akzente für Lüftungsdüsen und Haltegriffe, das Navigationssystem „Uconnect“ mit Freisprecheinrichtung, orange-rote Ziernähte und weiße Einsätze für das Leder-Multifunktionslenkrad, sowie Fußmatten.

Außen kennzeichnen Details wie die Yeti-Fußabdrucksticker auf Motorhaube und Kotflügel den Wrangler Arctic. Die Preise betragen 38 975 Euro für den Wrangler und 42 175 Euro für den Unlimited. Benziner und Diesel werden zum selben Preis angeboten. (ampnet/jri)

Weitere Artikel zum Thema:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.