Jeep: Chrysler Group Werk Jefferson Avenue Nord baut fünfmillionsten Grand Cherokee

Jeep Grand Cherokee Produktion in Jefferson Nord
Jeep Grand Cherokee Produktion in Jefferson Nord

Füfnmillionster Jeep Grand Cherokee produziert.

Gestern feierte das Chrysler Group Werk Jefferson Avenue Nord die Produktion des fünfmillionsten Grand Cherokee, eines silbermetallicfarbenen Grand Cherokee Overland. Der erste Jeep Grand Cherokee rollte am 14. Januar 1992 vom Band des neuen Werks im Osten von Detroit am Lake St. Clair – und heute, über 21 Jahre später, ist Jefferson Nord immer noch „Home of the Grand Cherokee“.

Um die enorme Nachfrage nach dem großen Jeep und dem ebenfalls im Werk Jefferson Nord gebauten Dodge Durango zu bedienen, stellte die Chrysler Group im Oktober 2012 rund 1100 neue Mitarbeiter ein und produziert mit einem innovativen Zeitraster und zwei Mannschaften in zwei jeweils zehnstündigen Schichten sechs Tage pro Woche. Das 279 000 Quadratmeter große Werk beschäftigt derzeit knapp 4500 Mitarbeiter und produzierte im Jahr 2012 insgesamt 291 403 Fahrzeuge. (ampnet/deg)

Weitere Artikel zum Thema:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.