Infiniti Q50 auch mit Hyridantrieb – NAIAS 2013

Infiniti präsentiert in Detroit den neuen Q50

Der auf der NAIAS in Detroit (- 27.01.2013) vorgestellte direkte Nachfolger des G37 wird als Hybrid angeboten werden. Die Luxuslimousine der Nissan-Tochter Inifinity wartet überdies mit einem cw-Wert von 0,26 auf und macht damit sogar dem Toyota Prius Konkurrenz.

Bildergalerie: Infiniti Q50 in Detroit

Der Infiniti Q50 knüpft an die Tugenden seines Vorgängers G37 an und besticht optisch durch stromlinienförmiges Design, das neben dem Luxus-Ambiente auch sportliche Gene hat. Den obligatorischen 3,7-Liter-V6-Motor, den Infiniti mit 241 kW / 327 PS angibt, hätte man erwarten können, nicht aber unbedingt eine Hybridvariante, die definitiv kommen soll. Diese soll mit Heckantrieb oder intelligentem Allradantrieb kombinierbar sein.

Der Verkaufsstart wird für Sommer 2013 in den USA erwartet. (ampnet/deg)

Weitere Artikel zum Thema:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.