IAA Frankfurt: Toyota Yaris Modelljahr 2016

Zweifarbig ins neue Modelljahr: Toyota Yaris Style.

Der Toyota Yaris startet mit einem neuen Innenraumkonzept ins Modelljahr 2016: die Ausstattungsstufen ‚Lounge‘ und ‚Style‘ sind auch für den Yaris Hybrid erhältlich. Zentrales Design-Element des neuen Yaris Lounge ist der lackierte schwarze Frontgrill in Wabenstruktur, der von kontrastierenden Zierleisten und Nebelleuchten-Einfassungen in Mattchrom flankiert wird. Schwarze Sitzbezüge und Einfassungen in Klavierlack-Optik dominieren das stilvolle Innenraumdesign.

Die neue Ausstattungsstufe Style bietet serienmäßig eine Zweifarb-Lackierung, kombiniert mit einer metallic-schwarzen Lackierung für Dach, Säulen, Außenspiegel, obere Frontflügel und den Abschluss der Motorhaube. Der Dachhimmel ist passend zur Außenlackierung ebenfalls in Schwarz gehalten – passend zu Effekten in Hellgrau, changierendem Grau oder Schwarz.

Die Verkaufszahlen des Yaris in Europa steigen seit der Markteinführung der aktuellen Generation im Jahr 2011 kontinuierlich. Für 2015 erwartet Toyota über 200.000 Käufer. Dies entspräche einem Marktanteil von 6,6 Prozent bei den Kleinwagen. Großen Anteil am Erfolg des Kleinwagens hatte die Einführung des Yaris Hybrid im Jahr 2012. Seitdem konnte Toyota 170.000 Einheiten dieses Antriebstyps absetzen, bis zum Ende dieses Jahres soll die 200.000er-Marke überschritten werden. (dpp-AutoReporter/wpr)

Weitere Artikel zum Thema:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.