IAA 2015: Hyundai Konzeptcoupé Vision G

Das dynamische Konzeptcoupé Vision G von Hyundai gibt auf der diesjährigen Internationalen Automobilausstellung einen Ausblick auf das Design künftiger Hyundai Oberklasse-Modelle und deren fortschrittliche Konnektivitäts- und Bedienmöglichkeiten.

Hyundai Vision G auf der IAA 2015

Hyundai Vision G.

Hyundai Konzeptcoupé Vision G

Hyundai Vision G.

Das markante Design mit der langen Motorhaube ist das Ergebnis einer Zusammenarbeit aller Hyundai Designzentren weltweit. Neue Features wie der weitläufige Touchscreen mit gewölbtem Bildschirm verleihen dem ruhigen, hochwertigen Interieur eine ausgesprochene Eleganz.

Für mehr Effizienz sorgen ab sofort zwei neue Turbobenziner und vervollständigen den Auftritt von Hyundai auf der IAA in Frankfurt. Der 1,0 Liter große Dreizylinder wird in zwei Leistungsstufen mit 74 kW/100 PS oder 88 kW/120 PS erhältlich sein und zunächst in der i20 Baureihe eingeführt. Am Messestand findet sich außerdem ein neuer 1.4 T-GDI Turbobenziner, der 103 kW/140 PS freisetzt.

Die neuen Motoren wurden in enger Zusammenarbeit mit dem europäischen Technikzentrum entwickelt. Sie kombinierten eine ausgewogene Leistung mit sportlichen Fahreigenschaften und optimiertem Kraftstoffverbrauch. (dpp-AutoReporter/sgr)

Weitere Artikel zum Thema:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.