Honda zeigt neuen CR-V und weitere Neuheiten – Paris Motor Show 2012

Honda Civic 1.6 i-DTEC in der Seitenansicht

Honda zeigt auf dem Pariser Autosalon (29.9. – 14.10.2012) erstmals in Europa den neuen CR-V, der am 3. November in den Handel kommt. Er wird deutlich sparsamer als sein Vorgänger und wahlweise mit Front- oder Allradantrieb erhältlich sein. Präsentiert werden auch der überarbeitete CR-Z und der Civic 1.6 i-DTEC. Zudem stellt Honda mit dem EV-STER, das Konzept für einen kleinen Sportwagens mit Elektroantrieb vor.

Bildergalerie: Hondas Neuheiten

Optik und Performance standen bei der Modellpflege des CR-Z im Fokus. Benzin- und Elektromotor wurden mit mehr Leistung versehen, ohne Verbrauch oder Emissionen zu beeinflussen.

Der Civiic1.6 i-DTEC ist der erste Vertreter der neuen Motor- und Antriebsgeneration „Earth Dreams Technology“. Das Fahrzeug leistet 88 kW / 120 PS und verbraucht nach EU-Norm im Schnitt 3,6 Liter auf 100 Kilometer. Das entspricht CO2-Emissionen von lediglich 94 Gramm pro Kilometer. (ampnet/nic)

Weitere Artikel zum Thema:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.