Honda Jazz ab 9990 Euro

Honda Jazz 1.4 Si in Rot auf der Automesse

Honda startet für den Jazz eine Preisoffensive. Ab sofort steht die Einstiegsvariante Jazz 1.2 S für 9990 Euro in allen teilnehmenden Autohäusern. Das entspricht einem Preisvorteil von 2910 Euro und bedeutet eine Ersparnis von 22,5 Prozent.

Bildergalerie: Honda Jazz 1.4 Si

Platzangebot

Der 3,90 Meter lange Fünfsitzer ein Kofferraumvolumen von bis zu 1.384 Litern. Die Rücksitzbank lässt sich mit nur einem Handgriff umlegen. Da sich der Tank unter den Vordersitzen befindet, entsteht dabei eine große, ebene Ladefläche. Die Sitzflächen lassen sich aber auch wie Kinositze hochklappen. Dann können hinten bis zu 1,28 Meter hohe Gegenstände transportiert werden.

Ausstattung

Sechs Airbags und elektronisches Stabilitätsprogramm sind Serie. Der Jazz 1.2 S bietet darüber hinaus Servolenkung, fernbedienbare Zentralverriegelung, elektrisch verstellbare Außenspiegel und höhenverstellbaren Fahrersitz sowie eine Colorverglasung und ein MP3-fähiges Radio mit CD-Spieler und geschwindigkeitsabhängiger Lautstärkeregelung.

Motor

Angetrieben wird der Jazz 1.2 S vom 66 kW / 90 PS starken 1,2-Liter-Motor, der außerorts im NEF-Zyklus 4,6 Liter auf 100 km verbraucht und dabei 123 Gramm CO2 pro Kilometer emittiert.

Jazz Si

Neu im Modellangebot ist neben dem Jazz 1.2 Trend Advantage mit Start-Stopp-Funktion der Jazz Si, dessen neu abgestimmtes Fahrwerk durch Styling-Neuerungen im Innenraum und ein Karosserie-Kit betont wird. Es besteht aus neuen Front- und Heckstoßfängern, tief gezogenen Schürzen und markanten Seitenschwellern. Die 16-Zoll-Leichtmetallräder mit Diamantschliff sind mit Niederquerschnittsreifen ausgestattet. Nebelscheinwerfer und eine getönte Verglasung vervollständigen die Veränderungen.

Innenraum

Innen bietet der Jazz Si schwarz-silberne Sitzbezüge sowie ein Sportlederlenkrad mit silbern abgesetzten Ziernähten und einen Sportschaltknauf. Zur serienmäßigen Ausstattung gehören außerdem Klimaautomatik, Tempomat, Nebelscheinwerfer, LED-Kombiheckleuchten, ein Multifunktionslenkrad mit Audiosteuerung, Hochtonlautsprecher, USB-Anschluss, Bordcomputer, elektrisch einklappbare Außenspiegel, höhenverstellbare Sitze und elektrische Fensterheber mit Auto-up-Funktion für den Fahrer. Der Jazz Si wird vom bekannten 1.4-Liter i-VTEC Motor mit 73 kW / 100 PS angetrieben. Alternativ ist zum Fünfgang-Schaltgetriebe ist eine CVT-Automatik bestellbar.

Markteinführung

Jazz Si und Jazz 1.2 Trend Advantage rollen im September in die Ausstellungsräume der teilnehmenden Autohäuser. (ampnet/jri)

Weitere Artikel zum Thema:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.