Hamann-Tuning: Range Rover Evoque bekommt mehr Leistung

Die getunte Version des Range Rover Evoque

Mit dem Range Rover Evoque ist Land Rover ein Erfolgsmodell gelungen, das nicht zuletzt auch durch sein Design auffällt. Hamann peppt das Kompakt-SUV technisch und optisch noch weiter auf. Der Tuner aus Laupheim führt verschiedene Leistungskits im Programm. Eine Hochleistungsabgasanlage, Sportluftfilter und ein optimiertes Motorkennfeld ergeben beim Evoque 2,2 Si4 ein Plus von 28 kW / 38 PS. Bei den Dieselausführungen erhöht sich die Motorleistung um bis zu 25 kW / 31 PS und stiegt das Drehmoment um bis 65 Newtonmeter.

Bildergalerie: Range Rover Evoque von Hamann

Zu den äußeren Veränderungen gehören ein zweiteiliger Frontspoiler, Seitenschweller und Kotflügelverbreiterungen, durch die die Karosserie vorne sieben Zentimeter und hinten acht Zentimeter breiter ausfällt. Eine Tieferlegung um 30 Millimeter sorgt für ein noch besseres Handling. Außerdem bietet Hamann dreiteilige 22-Zoll-Aluminiumfelgen an.

Das Interieurprogramm reicht von personalisierten Fußmatten bis hin zur Komplettlederausstattung mit Ziernähten auf der Armaturentafel und den Sitzen. (ampnet/jri)

Weitere Artikel zum Thema:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.