German Design Award 2013: VW Up! ausgezeichnet

„Der up! bietet ein frisches, innovatives Design, das Spaß macht und eine Qualität, deren Niveau das Segment bereichert.“ Zu diesem Urteil kam die Jury des Rates für Formgebung und bescherte dem VW up! den German Design Award 2013. Der Premiumpreis wird im Februar 2013 im Rahmen der „Ambiente“, der weltweit größten Konsumgütermesse in Frankfurt, an Volkswagen verliehen.

VW Up in Rot (Fahraufnahme)

German Design Award 2013 für den VW up!. Foto: UnitedPictures/Auto-Reporter.NET

Das Design des kompakten Viersitzers kommt an: Ob als Zwei- oder Viertürer, mit 3,54 Meter Länge und 1.64 Meter Breite (ohne Außenspiegel) gehört der up! zu den kompaktesten, aber dennoch vollwertigen, viersitzigen Automobilen. Kurze Karosserieüberhänge, ein sehr langer Radstand und eine große Heckklappe mit transparentem Glaselement sind die auffälligsten Designelemente, die dem Modell jetzt die höchste Auszeichnung des Formgebungsrates in der Kategorie „Transportation und Public Space“ einbrachten. (Auto-Reporter.NET/arie)

Weitere Artikel zum Thema:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.