Genf 2015: Mitsubishi L200 kommt im Sommer neu

Er ist komplett neu und dennoch unverkennbar geblieben: Mitsubishi stellt auf den Genfer Autosalon (- 15.3.2015) die nächste Generation seiner Pick-up-Ikone L 200 vor, wie sie seit November 2014 bereits in Thailand unter dem Namen Triton verkauft wird.

Mitsubishi L 200 2015, Heckpartie

2015 Mitsubishi L 200.

Mitsubishi L 200 2015 auf dem Genfer Autosalon

2015 Mitsubishi L 200.

Die Neuauflage kommt etwas gradliniger daher, zeigt aber auch weiterhin die bogenförmig endende Fahrerkabine. Als Sport Utility Truck soll der Pritschenwagen den Komfort eines Pkw bieten. Der neu entwickelte 2,4-Liter-Diesel ist in zwei Leistungsstufen mit 113 kW / 154 PS und 133 kW / 181 PS sowie Drehmomenten von 380 Newtonmetern und 430 Nm lieferbar. Die Kraft wird über ein neues Sechs-Gang-Schaltgetriebe oder eine neue Fünf-Stufen-Automatik mit Schaltwippen übertragen.

Mitsubishi L 200 2015, Ladefläche

2015 Mitsubishi L 200.

Mitsubishi L 200 2015, Innenraum

2015 Mitsubishi L 200.

2015er Mitsubishi L 200

2015 Mitsubishi L 200.

Neu sind außerdem Bi-Xenon-Scheinwerfer, Zwei-Zonen-Klimaautmatik, Tempomat, Spurhalteassitent und Anhängerstabilisierung sowie Rückfahrkamera. Den neuen L 200 gibt es ab Sommer als fünfsitzigen Doppelkabiner und als viersitzigen Club Cab, dem nun hinten angeschlagene Halbtüren spendiert wurden. (ampnet/jri) Foto: Auto-Medienportal.Net/Manfred Zimmermann

Weitere Artikel zum Thema:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.