Ford Cougar – Zahnriemen oder Steuerkette?

Ford Cougar (seit 2013)

Zwischen 1998 und 2002 verkaufte der Autohersteller Ford seinen in Michigan (USA) hergestellten Sportwagen Cougar auf dem europäischen Markt. Es handelt sich dabei um das Nachfolgemodell des Ford Probe. Welche Motoren in dem Coupe verbaut wurden und wann die Zahnriemenwechsel-Intervalle vorgeschrieben sind (sollte Zahnriemen statt Steuerkette zum Einsatz kommen), wird nachfolgend erörtert.

Motoren Ford Cougar

Modell Leistung, Zylinder, Bauzeit, Motorcode
NW-Antrieb, ZR-Wechsel nach max. km/Jahren
Benzinmotoren
Cougar 2.0 16V 96 KW / 130 PS, 4, 1998 – 2002, EDBA / EDBB / EDBC / EDBD Zahnriemen, 150.000 / 10
Cougar 2.5 24V 125 KW / 170 PS, 6, 1998 – 2002, LCBA / LCBB / LCBC / LCBE Steuerkette, –
Dieselmotoren
Der Ford Cougar wurde ausschließlich als Benziner angeboten.

Alle Angaben ohne Gewähr.

Mehr zum Thema

Ford-Modelle – mehr Modelle von Ford mit weiteren Motoren

Ford News – aktuelle Nachrichten über die neuesten Modelle von Ford

Die Seite "Ford Cougar – Zahnriemen oder Steuerkette?" wurde zuletzt am 22. Oktober 2015 aktualisiert.