Erdgasantrieb für Seat Leon ST

Die Tankklappe des Erdgasbetriebenen Seat Leon ST

Foto: Seat Leon ST (Erdgas).

Ab sofort bietet Seat für den Leon ST auch die 1.4 TGI Motorisierung (81 kW/110 PS) an. Mit einem CO2-Wert von 96 g/km und einem Verbrauch im Erdgasbetrieb von 3,5 kg/100 km verfügt er über eine Motorleistung von 81 kW / 110 PS. Der Einstiegspreis beträgt 22 240 Euro für den Leon ST Reference 1.4 TGI.

Das 1,4-Liter-Aggregat mit Direkteinspritzung und Turboaufladung wird mit Erdgas (CNG) und Benzin betrieben. Der bivalente Motor bietet ein maximales Drehmoment von 200 Nm, das bei 1500 U/min anliegt. Den Sprint von 0 auf 100 km/h absolviert er in 11 Sekunden, die erreichbare Höchstgeschwindigkeit liegt bei 194 km/h.

Vollgetankt mit 15 kg Erdgas, die in zwei Tanks unter dem Fahrzeugboden lagern, sowie 50 Liter Benzin fährt der Leon ST TGI über 1300 Kilometer weit. Allein der Erdgasvorrat reicht im durchschnittlichen Fahrzyklus für gut 420 Kilometer. Trotz der beiden CNG-Tanks beträgt das Gepäckraumvolumen 482 bzw. 1365 Liter bei dachhoher Beladung und umgeklappter Rücksitzbank. (ampnet/nic)

Weitere Artikel zum Thema:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.