Detroit Motor Show 2015: MINI zeigt neuen John Cooper Works

Ein Jahr nach der US-Premiere für den neuen MINI präsentiert der britische Premium-Hersteller auf der Detroit Motor Show eine weitere spektakuläre Ergänzung im Modellprogramm. Der neue MINI John Cooper Works ist startbereit, und er absolviert in der US-amerikanischen Automobil-Metropole seine Weltpremiere.

MINI John Cooper Works 2015, Alt und Neu

MINI John Cooper Works.

MINI John Cooper Works 2015, Heck

MINI John Cooper Works.

Mit diesem Modell steigert sich der markentypische und in der jüngsten Generation des MINI nochmals intensivierte Fahrspaß zu unwiderstehlicher Rennsport-Leidenschaft. Ein besonders kraftvoller Turbomotor, eine sorgsam auf der Rennstrecke abgestimmte Fahrwerkstechnik und ein aerodynamisch optimiertes Karosseriedesign verhelfen dem neuen MINI John Cooper Works zu herausragenden Performance-Eigenschaften.

MINI John Cooper Works 2015 Cockpit

MINI John Cooper Works.

MINI John Cooper Works 2015

MINI John Cooper Works.

Der neue Topsportler kombiniert die von der Marke John Cooper Works verkörperte Begeisterung für Höchstleistung mit den konsequent weiterentwickelten Qualitäten der jüngsten MINI Generation. Dass die Neuauflage des Originals im Premium-Segment der Kleinwagen nicht nur für extremen Fahrspaß, sondern auch für neue Vielfalt die idealen Voraussetzungen mitbringt, wird auf der NAIAS 2015 ebenfalls demonstriert. Neben dem neuen MINI 3-Türer steht beim Messeauftritt in Detroit auch der neue MINI 5-Türer im Scheinwerferlicht. (dpp-AutoReporter/hhg) Fotos: Zbigniew Mazar/dpp-AutoReporter

Weitere Artikel zum Thema:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.