Colour Up: Neue Ausstattungslinie für VWs Kleinsten

Mit dem neuen Colour Up bringt Volkswagen eine neue Ausstattungslinie seines kleinsten Modells auf den Markt. Er basiert auf der höchsten Ausstattungslinie High Up und ist in fünf unterschiedlichen Farbkombinationen erhältlich. Die Lackierung wird durch farbige Akzente – wahlweise in „Fortana Red“ oder „Sandstorm Yellow“ aufgefrischt. Dabei liegt die farbliche Betonung jeweils auf den 17-Zoll-Felgen, den farblich abgestimmten Außenspiegelgehäusen und einem schmalen seitlichen Zierstreifen. Dazu gibt es abgedunkelte Seiten- und Heckscheiben sowie den Schriftzug „Colour“ auf der Seite.

Volkswagen Colour Up, Cockpit

VW Colour Up.

Im Innenraum finden sich bunte Ausströmerringe und Chromelemente. Zusätzlich gehören eine Klimaanlage, Nebelscheinwerfer und eine Reifenkontrollanzeige zum Ausstattungsumfang des neuen Modells. Der Einstiegspreis des Colour Up liegt bei 13 375 Euro.

Volkswagen Colour Up

VW Colour Up.

Volkswagen Colour Up, Sitze

VW Colour Up.

Für den Polo Highline hat Volkswagen ebenfalls eine Neuheit im Angebot: die Wahl der Dachfarbe. Der Kunde kann zwischen den Farben „Deep Black Perleffekt“ und „Pepper Grey“ wählen und erhält zusätzlich 17-Zoll Felgen „Mirabeau“ und abgedunkelte Seitenscheiben, die im „Color-Paket“ für 590 Euro zusammengefasst sind. Darüber hinaus sind auch die Außenspiegelgehäuse in der Farbe des Daches lackiert. (ampnet/jri)

Weitere Artikel zum Thema:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.