Citroën DS4 besteht EuroNCAP-Crashtest mit fünf Sternen

Citroen DS4

Der Citroën DS4 hat den EuroNCAP-Crashtest mit fünf Sternen bestanden. In Sachen Assistenzsysteme erzielte er ein Ergebnis von 97 Prozent und erhielt, wie schon zuvor der Citroën C5, der neue C4 und der DS3, die Auszeichnung EuroNCAP Advanced. Eine Trophäe, die das Engagement der Marke in kreative Technologien mit hohem Nutzen im Alltag bestätigt.

Der Citroën DS4 ist serienmäßig mit Systemen ausgerüstet, die eine optimale Kontrolle des Fahrzeugs in brenzligen Situationen gewährleisten, wie die elektronische Bremskraftverteilung, Notbremsassistent, Intelligent Traction Control, ABS, ESP. Die passive Sicherheit an Bord wird u.a. durch sechs Airbags serienmäßig gewährleistet. Zudem verfügt der DS4 über Sicherheitsfeatures auf höchstem Niveau, was ihm die Bestnote bei den Assistenzsystemen einbrachte. Hierzu zählen beispielsweise der Tote-Winkel-Assistent, und der programmierbare Geschwindigkeitsregler/-begrenzer.

Ausgezeichnet wurde der kompakte Franzose mit dem EuroNCAP Advanced auch wegen seines Services Citroën eTouch. Das System sendet automatisch oder auf Knopfdruck mittels einer integrierten SIM-Karte einen Notruf aus (kostenloser Service, 24 h, an 7 Tagen in der Woche). Aufgrund der exakten Lokalisierung des Fahrzeugs ist schnelle Hilfe im Fall einer Panne oder eines Unfalls vor Ort. (Auto-Reporter.NET/sr)

Weitere Artikel zum Thema:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.