Cadillac ATS feiert Europapremiere in Genf – Autosalon 2012

Cadillac ATS in der Frontansicht auf einer Automobil-Messe

Cadillac feiert in Genf auf dem Automobilsalon (8.-18.3.2012) die Europapremiere des neuen ATS. Die Limousine der gehobenen Mittelklasse, die erstmals Anfang des Jahres auf der Motorshow in Detroit vorgestellt wurde, stößt in ein für die Marke neues Marktsegment vor. In Europa wird der Hecktriebler im Herbst 2012 eingeführt.

Bildergalerie: Cadillac ATS

Mit einem Leergewicht unter 1545 Kilogramm ist der ATS eines der leichtesten Modelle seiner Klasse mit einer nahezu perfekten Gewichtsverteilung von 50 zu 50. Dazu kommt eine Literleistung des 201 kW / 273 PS starken 2,0-Liter-Turbomotors von rund 136 PS.

Sehenswert: Alle Cadillac ATS Bildergalerien

Der ATS verfügt zudem über das neue Cadillac-Infotainmentsystem CUE (Cadillac User Experience). Das System bietet erstmals im Automobilsektor verwendeten Kontroll- und Bedienfunktionen für Information und Entertainment verschmilzt.

Cadillac präsentiert in Genf außerdem die sportliche CTS-V-Produktlinie als weltschnellste Serien-Vertreter ihrer Art. Neben dem CTS Sport Wagon und Coupé werden auch der Crossover SRX und der Escalade Hybrid Platinum Edition gezeigt. (ampnet/jri).

Weitere Artikel zum Thema:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.