Auto China 2014: Volkswagen-Studie New Midsize Coupé weist den Weg in die Zukunft

Präsentation der Studie VW New Midsize Coupé auf der Auto China 2014

Neben dem Touareg und dem Kraftpaket Golf R zeigt Volkswagen auf der Auto China 2014 in Peking die Studie New Midsize Coupé (NMC). Das viertürige Coupé, dass es in dieser Form und in dieser Klasse noch nicht gab, weist den Weg in die Zukunft: die Studie des New Midsize Coupé Volkswagen verbindet nämlich die Welt der Limousinen und Sportwagen.

VW New Midsize Coupé auf der Auto China 2014 in Peking VW New Midsize Coupé auf der Automobilmesse Peking 2014 Präsentation der Studie VW New Midsize Coupé auf der Auto China 2014 Das Interieur des VW New Midsize Coupé VW New Midsize Coupé auf der Pekinger Motor Show 2014Das NMC vereint in sich alle Bestandteile eines perfekten Coupé-Designs: Die niedrige (1.422 mm) und breite (1.838 mm) Karosserie vermittelt einen tiefen Schwerpunkt; gleichzeitig beschreibt die Linienführung von der langen Motorhaube über die kraftvolle Dachlinie bis hin zur prägnanten C-Säule mit kurzem Kofferraum eine vollkommen dynamische Silhouette. Lackiert ist die Studie im Farbton „Dragon Red“, einem brillant rotem Effektlack, der einen farblichen Kontrast zu den hochglänzend schwarzen Elementen wie der Dachfläche mit integriertem Panoramadach bildet. Die Frontpartie, mit avantgardistischem Kühlergrill, LED-Scheinwerfer in 3D-Optik und einem großen unteren Lufteinlass mit prägnanter Chromsignatur, wurde besonders progressiv gestaltet. In der Seitenansicht verleihen die 20-Zoll-Multi-Spoke-Leichtmetallfelgen mit 245/40er Niederquerschnittsreifen dem Erscheinungsbild die Anmutung eines Sportwagens. (dpp-AutoReporter/ hhg)

Weitere Artikel zum Thema:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.