Audi A1 amplified red und white: Editionsmodelle ab sofort bestellbar

Audi A1 Sondermodell amplified

Sowohl für den A1 als auch dem A1 Sportback legt Audi jetzt zwei exklusive Editionen auf, die auf den Namen „A1 amplified red“ beziehungsweise „A1 amplified white“ hören. Beide Modelle, basierend auf der Ausstattungslinie Ambition, sind ab sofort in allen Motorisierungen bestellbar.

In den beiden Sonderauflagen werden exklusive Sonderausstattungen von Audi, der quattro GmbH und von Audi Original Zubehör zusammengebracht. Kennzeichen der Linie amplified red ist die in Misanorot Perleffekt lackierte Karosserie; entsprechend in Gletscherweiß Metallic die Linie amplified white. Beide Linien stehen in je drei aufeinander aufbauenden Stufen zur Wahl.

amplified

Die erste Stufe trägt die Bezeichnung amplified. Dachbogen, S line-Dachkantenspoiler, Gehäuse der Außenspiegel und Singleframe-Grill sind in hochglänzendem Schwarz gehalten. Weitere Akzente im Exterieur setzen 17-zöllige Leichtmetallräder (Fünfarm-Design) sowie eine transparente, matte Folie für Motorhaube, Dach und Heckklappe. Den Innenraum prägen Luftausströmer-Manschetten in Wagenfarbe, schwarze Sportsitze mit Nähten in Korsorot (amplified red) beziehungsweise Felsgrau (amplified white) und Fußmatten mit Kedern in dazu passenden Farben.

amplifiend plus

Die zweite Stufe der beiden Editionsmodelle heißt „amplified plus“. Aufwertungen im Innenraum: schwarzer Dachhimmel, LED-Innenlichtpaket und farblich angepasster Zündschlüssel. Noch individueller machen ihn die in Wagenfarbe lackierte Mittelkonsole und das Gehäuse des Innenspiegels. Edelstahl-Kappen für Pedalerie und Fußablage geben einen sportlichen Touch. Zum Exterieur gehören die sportlichen Anbauteile (in Wagenfarbe) des competition kit Aerodynamik und LED-Rückleuchten. Hochglänzend ist der schwarze Diffusoreinsatz, der links zwei mattschwarze Endrohre (bis 77 kW ein Endrohr) integriert.

Amplified advanced

Den Amplified advanced, die dritte Stufe, haben die Ingolstädter den A1 mit mehr als 90 kW vorbehalten. Sie steht an der Spitze der sportlichen Editionsmodelle und bietet zusätzlich zu den vorgenannten Ausstattungen die Interieurumfänge des S line Sportpakets. Dazu zählen S-Sportsitze mit schwarzen Bezügen in Leder Seidennappa mit Kontrastnähten in Korsorot beziehungsweise Dunkelsilber. Highlight sind die in hochglänzendem Misanorot oder Gletscherweiß lackierten Rückenschalen. Entsprechend bedruckte Fußmatten sind natürlich Pflicht, und eine dunkle Fondverglasung sorgt für das gewisse Etwas. Sowohl die Anbauteile des Kits als auch der große Dachflügel sind in hochglänzendem Schwarz lackiert. Xenon plus-Scheinwerfer und mattschwarze 18-Zöller im Fünf-Arm-Rotor-Design verleihen dem Äußeren des A1 amplified advanced-Editionsmodells noch eine Extraportion Schmiss.

Überblick: Neue Sondermodelle von Audi

Der A1 amplified red ist ab sofort erhältlich, die amplified-white-Versionen folgen kurze Zeit später. (Auto-Reporter.NET/arie)

Weitere Artikel zum Thema:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.