Euro NCAP Crashtest: Drei Sterne für Toyota Aygo, Citroën C1 und Peugeot 107

So sah der Toyota Aygo nach dem Crashtest aus

Euro NCAP hat die facegeliftete Version des Toyota Aygo einem Crashtest unterzogen. Nach vier Sternen vor sieben Jahren für den Schutz erwachsener Insassen reichte es dieses Mal unter den verschärften Prüfkriterien in beiden Fällen nur zu drei Sternen. Das Ergebnis gilt auch für die mit dem Aygo baugleichen Modelle Citroën C1 und Peugeot 107.

Das Ergebnis überrascht Euro NCAP nicht: Der Aygo und die beiden anderen Fahrzeuge würden zwar als Neuheiten verkauft, seien letztendlich aber nur ein Facelift und daher bei der Sicherheitsausstattung nicht mehr auf dem aktuellen Stand. So gehören beispielsweise weder Seitenairbags noch ESP bei Aygo und Twingo zur Grundausstattung. Toyota hat angekündigt, bis Juli 2013 in allen europäischen Märkten den Aygo mit Thorax- und Vorhangairbags sowie Isofix-Kindersitzbefestigung und Gurtwarner auszustatten. Peugeot und Citroën werden beim 107 und beim C1 ebenso verfahren. (ampnet/jri)

Weitere Artikel zum Thema:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.