10 Jahre Beetle Sunshinetour: Größtes Beetle-Treffen Europas

In Travemünde am Ostseestrand findet das große Beetle Traffen statt

In Travemünde am Ostseestrand findet zur Zeit das größte private Fan-Treffen der runden Volkswagen statt (Käfer, New Beetle, Beetle): die Beetle Sunshinetour. Mehr als 470 originell gestaltete Fahrzeuge sind bei der Jubiläumstour an den Start gegangen. Musikalisches Highlight des Festivals sind „Voice of Germany”-Star Ole „Soul” Feddersen im Duo mit Nathalie Dorra und einem eigens für die Sunshinetour komponierten Song. Auch mit dabei: PS-Profi Sidney Hoffmann (TV-Moderator) mit Freundin Leonie, die im vergangenen Jahr zur „Miss Tuning” gekürt wurde.

Der schnellste Beetle aller Zeiten: Beetle GRC

Beetle GRC: Dieser Beetle schafft die 100 km/h in nur 2,1 Sekunden.

Drei Beetle-Generationen aus sechs Jahrzehnten sind bei der Jubiläumstour am Travemünder Strand dabei. Das Treffen platzt aus allen Nähten und so ist der ursprüngliche Startpunkt der Tour erstmals auf den Lübeck Airport verlegt worden. Von dort ist der Konvoi zum Brügmanngarten in Travemünde gerollt. Erstmalig waren neben europäischen und chinesischen Teilnehmern auch Teilnehmer aus Mexiko und Korea am Start.

Der VW Beetle als Pickup von Erick Siegel

Der Pickup-Beetle ist „Schönster Strandkäfer des Jahres”.

Zu den Besonderheiten der Beetle Sunshinetour gehört es, sich und sein Fahrzeuge zu verkleiden. Ob Engel- und Teufel-, 4-Zylinder-, Rock`n`Roll, Hochzeits- oder Segelboot-Beetle, was zählt sind die witzigsten und kreativsten Ideen und Umsetzungen. Der Titel „Schönster Strandkäfer des Jahres” geht in diesem Jahr an Erick Siegel, einem Karosserie-und Fahrzeugbaumeister, der seinen Beetle in über 1000 Arbeitsstunden zum edlen Pick-up mit Teak-Holz-Auskleidung aus dem Bootsbau umgebaut hat. Sogar für seinen Hund ist ein besonderes Pläzchen auf der Ladefläche eingebaut – im gleichen Leder wie die Sitze der Fahrerkabine. Die Ferienwohnung war gleich mit dabei: ein Eriba-Anhänger, umlackiert und mit neu gestaltetem Innenraum begeisterte auch die anderen Fans und machten Erick Siegel zum würdigen Gewinner des Pokals.

Die Beetle Dune Studie Beetle Sunshinetour 2014

Beetle Sunshinetour: Auch mit dabei ist die Cross-Studie Beetle Dune.

Auch Volkswagen, langjähriger Partner der Veranstaltung, ist dieses Jahr wieder mit automobilen Schmuckstücken am Start und präsentierte einen mehr als 560 PS starken Publikumsmagneten: Der Beetle GRC aus der US-Motorsport-Serie RallyCross beschleunigt in 2,1 Sekunden auf 100 km/h und feiert sein Renndebüt im September in Los Angeles. Außerdem zu sehen sind der Beetle Dune, die Studie einer Cross-Version des Beetles und das Sondermodell Beetle Carbiolet Karmann.

In Travemünde am Ostseestrand findet das große Beetle Traffen statt

Beetle Sunshinetour 2014.

Die Volkswagen R präsentiert das 210 PS starke Beetle Cabriolet¹ mit R-Line Ausstattung im Exterieur und Interieur. Highlights dieses Pakets sind unter anderem die markanten Stoßfänger im „R”-Styling mit schwarz genarbten Lufteinlässen vorn und Diffusor hinten, die Sportsitze im charakteristischen „Kyalami” Design oder Leder „Vienna” sowie das Sportlederlenkrad und die Dekoreinlagen in „Dark Vanadium”. (dpp-AutoReporter)

Weitere Artikel zum Thema:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.